Schweiz

„Die Zeitmacher“ Arte TV 2007

Das Schweizer Jura gilt neben Genf als Zentrum der Uhrmacherkunst, ein echtes Tal der Tüftler. So interessante Protagonisten, so interessante Location bei Swatch mit Nicolas G. Hayek, Jaeger LeCoultre, Patek Philippe, Vianney Halter und Ludwig Oechslin. Leider war der Drehplan war so eng, das kaum Zeit für´s fotografieren blieb.

Pressetext der Produktionsgesellschaft:

Der Schweizer Ludwig Oechslin gilt als modernes Genie des komplizierten Räderwerks von Uhren. Zu seiner Gesellenprüfung legte er eine astronomische Armbanduhr vor, die den Lauf der Gestirne abbildete und Komplexität mit bisher nie erreichter Präzision verband. Ludwig Oechslin baut seine Uhren im Schweizer Jura. Bedeutende, ja revolutionäre Neuerungen in Technik wie Design von Uhren kommen aus diesem Teil der Welt.
Es ist das Zentrum der kreativsten und erfolgreichsten Uhrmacher. Hier wandelte sich die Zeitmessung zu einer besonderen Kunst. Die Menschen im Jura sind seit Jahrhunderten von der Leidenschaft besessen, die genaueste und die schönste Uhr der Welt zu bauen. Und so nehmen sie sich alle Zeit der Welt, das Geheimnis der Zeit zu erforschen.
„Die Zeitmacher“ ist eine Reise in die Paläste des feinmechanischen Hightechs, in die Welt des Exklusiven, der Kunst und des Design – eine Reise zur Wiege der Zeit.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.